Teilnahmebedingungen

Stand: 10.12.2020

Anmeldung

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich.

Zahlung der Kursgebühren

Mit der Bestätigung der Anmeldung durch die automatisierte Benachrichtigungsmail der Akademie Humangenetik entsteht die Verpflichtung zur Zahlung der Kursgebühren. Die Gebühren werden per Lastschrift eingezogen.

Widerrufsrecht

Der Teilnehmer* hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den durch die Bestätigung der Anmeldung eingegangenen Vertrag zu widerrufen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall, falls bereits gezahlt, in voller Höhe zurückerstattet; in keinem Fall werden we-gen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Widerruf muss auf schriftlichem Wege an die nebenstehende Adresse der GfH-Geschäftsstelle erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Teilnehmer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Hat der Kursteilnehmer während der Widerrufsfrist einen Teil der Fortbildung bereits besucht, so hat er der GfH einen angemessenen Betrag zu zahlen. Dieser entspricht dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt von der Ausübung des Widerrufsrechts bereits erbrachten Fortbildungseinheiten im Vergleich zum Gesamtumfang des vorgesehenen Kurses.

Absage durch den Veranstalter

Eine Verpflichtung zur Durchführung von Kursen besteht nicht. Die Akademie Humangene-tik ist berechtigt, jederzeit Kurse bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen. Im Falle einer solchen Absage ist die Akademie zur Erstattung der bereits bezahlten Kursgebühren verpflichtet. Ein weitergehender Anspruch der Kursteilnehmer ist ausgeschlossen; etwa erfolgt weder Kostenerstattung aufgrund evtl. Rücktritts von gebuchten Reisetickets bzw. Hotelzimmern noch kann Verdienstausfall geltend gemacht werden. Die Kursabsage durch die Akademie Humangenetik erfolgt schriftlich per E-Mail.

Stornierung durch den Teilnehmer

Ein Wechsel der Referenten berechtigt den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Die Abmeldung durch den Teilnehmer muss schriftlich (per E-Mail) erfolgen. Für die Abmeldung eines Kursteilnehmers nach Ende des Widerrufszeitraums fallen Stornierungsgebühren an. Dabei gilt folgende Staffel: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn werden von der Teilnahmegebühr 40,00 € einbehalten bzw. sofern noch nicht bezahlt, berechnet. Erfolgt die Abmeldung weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn, beträgt die Stornogebühr:

  • bei eintägigen Kursen 100,00 €
  • bei zweitägigen Kursen 200,00 €
  • bei 72-Stunden-Kursen 550,00 €

Bei Stornierung ab einer Woche vor Kursbeginn ist die gesamte Kursgebühr fällig. Dem Teilnehmer steht offen, eine Ersatzperson zu benennen. Wird der Kursplatz auf diese Weise durch Vermittlung des absagenden Teilnehmers besetzt, verzichtet die Akademie Human-genetik auf die Stornierungsgebühren. Die finanzielle Abwicklung muss dann zwischen den beiden Teilnehmern erfolgen, es erfolgt keine neue Rechnungsstellung durch die Akademie Humangenetik.

Haftung

Für Personen- oder Sachschäden, die einem Teilnehmer im Zusammenhang mit dem Seminarbesuch entstehen, wird keinerlei Haftung übernommen. 

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist München.

Teilnahmebedingungen als pdf

*) Bei allen Personenbezeichnungen (z. B. der Teilnehmer, der Referent etc.) sind sowohl die männliche als auch die weibliche Form gemeint.